"Gehst du tiefer hinein, was du bist, ereignet sich der Wandel von selbst"

Ich bin Gestalt- und LeibGestalttherapeutin
Der Begriff "Gestalt" kommt aus der Gestaltpsychologie und wird gleichbedeutend verwendet mit "Ganzheit". Alles Erfahrbare – ein Gefühl, eine Erinnerung,  ein Thema oder Konflikt  –  kann eine "Gestalt" sein. Verwirrende Gedanken, unklare und sich widersprechende Wünsche und Bedürfnisse, eine bevorstehende Entscheidung sind Beispiele für sogenannte "offene Gestalten". Diese und "erstarrte Gestalten" rauben uns Energie. Wir stecken fest.

Ziel
ist es, die "Gestalten" in Bewegung zu bringen, damit diese sich neu ordnen und dadurch zu einer "prägnanten Gestalt" werden können. Aus der Stagnation in die Bewegung zu mehr Klarheit.

Mein Anliegen
ist, dass Sie sich ein klares Profil geben und aus Ihrem ganz persönlichen  Selbstfindungs- und Entwicklungsprozess aufrecht "rausgehen" -  auf Ihrem Weg neue Schritte gehen.
Dabei will ich Sie gerne unterstützen. Kompetent, empathisch und konfrontativ.

Stress

bestimmt Ihr Leben, beruflich und oft auch privat: Sie stehen ständig unter Strom. Selbst wenn der Stress mal nachlässt, können Sie sich nicht entspannen. Im Gegenteil: in der Freizeit werden Sie krank. Ausgerechnet dann, wenn Sie frei haben, spüren Sie körperliche Beschwerden.
Die Ursache liegt im Dauerstress:  damit muten Sie Ihrem Körper viel zu. Ein erhöhter Blutdruck, ein zu hoher Ruhepuls, Magenprobleme, Kopfschmerzen und chronische Verspannungen sind Stressfolgen, die erst dann spürbar werden, wenn Sie mal zur Ruhe kommen. Das heiß ersehnte lange Wochenende, die mühsam freigeschaufelte Urlaubswoche (n) sind also kein ausreichendes Gegenmittel.
Was brauchen Sie?

Eine Alternative

  • zum herkömmlichen Urlaub
  • zur Kur und psychosomatischen Klinik
  • zur Psychotherapie über die Kasse

Warum?

Weil Sie eine  Auszeit mit kompetenter Unterstützung (körperbezogene Psychotherapie) brauchen und keinen Strandurlaub oder eine Städtereise.
Weil Sie bei den Psychotherapeuten (mit Kassenzulassung) immer wieder hören, dass diese voll sind und sie frühestens, wenn überhaupt in drei Monaten einen Termin kriegen
 Weil Ihnen der Aufenthalt in einer psychosomatischen Klinik,  z.B. in erst drei Monaten nichts nutzt, denn sie brauchen jetzt Hilfe und eine Veränderung in Ihrem Leben. Sie haben auch überhaupt keine Kraft und Energie für den ganzen bürokratischen Aufwand mit der Genehmigung über die Krankenkasse.
Weil Sie  schnell und unkompliziert was für sich tun wollen - Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend. Das könnte auch am Wochenende (parallel zur Arbeit) sein.
Weil Sie nicht wollen, dass Ihr Arbeitgeber, die Krankenkasse oder  Bekannte informiert sind (vielleicht auch wegen der Folgen für das Abschließen einer Privatversicherung und/oder Berufsunfähigkeitsrente in der Zukunft). 
Weil Sie sich selber ein Angebot aussuchen wollen, was Ihnen und Ihren Vorstellungen entspricht – vom Ansatz, von der Person, vom Ort und vom zeitlichen Umfang.
Weil Ihnen eine Therapiesitzung pro Woche als Unterstützung für ihre momentane Verfassung zu wenig ist.

Sie brauchen eine Auszeit

und intensive Begleitung  (körperbezogene Psychotherapie) mit vier Sitzungen pro Tag und Übernachtung im Haus. Sie selbst bestimmen, wie lange Sie bleiben wollen.

Raum und Zeit für sich selbst

ist ein Angebot für Menschen, die ein bestimmtes Thema oder Problem angehen und bearbeiten wollen, in dem Wissen, dass sie dafür eine Auszeit brauchen – ohne Alltag, ohne Partner, ohne Arbeit, ohne Familie und ohne Ablenkung.

Zeit zum Verarbeiten, Nachspüren und Besinnen

z.B. beim Spazieren gehen am Fluss (5 Minuten entfernt) am See (10 Minuten entfernt) oder in den Bergen (20 bis 30 Minuten entfernt) oder in der Sauna, im eigenen Zimmer......

 Zusätzliche Module

Ganzkörpermassage, Cranio-Sacral-Regenesis, geführte (CD) Meditation, Feldenkrais oder Yoga ( mit Kaminfeuer im Raum) und  Malen können als Module "dazugebucht" werden. Außer Massage und Cranio ( Behandlungen im Haus) sind diese zusätzlichen Angebote kostenlos.

Tagesablauf, Kosten und weitere Infos

stehen im Hauptmenü "Persönlichkeitsentwicklung" unter  "Auszeit mit Intensiv-Begleitung".